Versandkostenfrei in DE ab 49,95€

Rückruf: +49 (0) 2823 8797187

Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr

BIO- PUTE mit Hokkaidokürbis, Dillspitzen, Kartoffeln und Kürbiskernöl

Grafenland

  • Bio- Pute Menü | DE-ÖKO-006
  • Adult
  • Hokkaidokürbis, Dillspitzen und Kürbiskernöl
  • getreidefrei, ohne synthetische Zusätze
  • OHNE Seealge
  • MIT Meersalz

3,20 5,30 

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Beschreibung

GRAFENLAND

BIO – Pute Menue

Der Kürbis ist gut bekömmlich und bringt ein ordentliches Vitamin- und Mineralstoffpaket mit. Die gemahlenen Kürbiskerne und besonders das Kürbiskernöl liefern reichlich ungesättigte Fettsäuren (über 80 Prozent), Vitamin E und Beta-Carotin, sowie Magnesium, Eisen, Zink und Selen.

100% Bio | Ohne Getreide|ohne künstliche Vitamine, Mineralien, Spurenelemente

Grafenland steht für schma(-tz)(ck)hafte, ausgefallende Hundemenues aus Biofleisch. Jeder Rohstoff, der in den Grafenland Menüs verarbeitet wird, trägt seinen Teil dazu bei, die Versorgung des Hundes an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren abzurunden. Deshalb arbeitet Grafenland ergänzend mit Nüssen, Kräutern, Bierhefe, Seealgen und nährstoffreichen Gemüsesorten. Das Fleisch wird aus artgerechter Haltung, von regionalen Höfen bezogen. Das Inhabergeführte kleine Unternehmen legt sein Herzblut in die Produktion – aus Liebe zu allen Tieren. An empfindliche Grosse und kleine Hundemägen denkt Grafenland ganz besonders: Alle Menues sind maximal Magen- und Darmverträglich. Da Hunde Individuen sind, wird nicht jedes Futter gleich gut angenommen oder verwertet. Probieren geht leider oft über studieren. Wir sind uns aber, auf Grund der Vorkoster bei uns zu Hause, sicher, Euch das beste Futter anbieten zu können.

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde.

#1000undeinhund liebt Grafenland#

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
GL Bio Pute

400g, 800g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BIO- PUTE mit Hokkaidokürbis, Dillspitzen, Kartoffeln und Kürbiskernöl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert