Versandkostenfrei in DE ab 49,95€

Rückruf: +49 (0) 2823 8797187

FELTMANN Brustgeschirr

Feltmann

  • Komfort Kreuzgeschirr
  • Physiologisch besonders wertvoll
  • Robust, für lebendige Freizeit
  • Das Original von Gudrun Feltmann

 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Beschreibung

ORIGINAL BRUSTGESCHIRR von FELTMANN

Hochwertige Verarbeitung, passgenauer Sitz bietet maximale Bewegungsfreiheit. Physiologisch sind die Kreuz-Brustgeschirre die Besten unter den Hundegeschirren, denn sie engen weder Muskel noch Sehnen ein, vermeiden Druck auf das Brustbein und können so eingestellt werden, dass die Schnalle oberhalb oder unerhalb des Brustbeins aufliegt. Dies ermöglicht dem Hund schmerzfreie Bewegung, Wohlbefinden und Sicherheit. Sollte der Hund an der Leine ziehen, wird der Druck – infolge des Körpergewichts – auf eine große Fläche verteilt. Schmerzen werden vermieden.

Warum ein Original-Feltmann-Kreuzgeschirr?

Verhaltensbeobachtungen an Hunden haben zu dem Ergebnis geführt, dass der Hals ein zentraler Körperbereich für das Sozialverhalten eines Hundes ist. Der Hals ist sozusagen die „soziale Empfangsstation“. Dort wird die soziale Ordnung geregelt, wenn die Körpersprache dafür nicht ausreicht.
Was bedeutet das?

Wirkt ein Hund auf die Kehle, den Nacken oder die Seiten des Halses des „Anderen“ ein, ist von diesem zu wenig oder gar kein Respekt gezeigt worden. Über das Greifen und Halten am Hals soll der notwendige Respekt wiederhergestellt werden.

Auf der anderen Seite schätzt es ein Hund sehr, wenn er von seinem Menschen liebevoll im Halsbereich gestreichelt und gekrault wird. Allerdings dulden manche Hunde diese vertrauliche Zärtlichkeit am Hals nur bei ihren menschlichen “Freunden”.

Der Hals als „soziale Empfangsstation“ ist ein äußerst sensibler Bereich für soziale Impulse. Mit Hilfe eines Brustgeschirres können Einwirkungen über den Hals des Hundes vermieden werden. Man erspart ihm dadurch soziale Missverständnisse, gesundheitliche Beeinträchtigungen und Schädigungen am Hals- und im Wirbelsäulenbereich.

 

Entwickelt wurde das Feltmann Geschirr von Gudrun Feltmann, Biologin, Lehrerin und Verhaltensforscherin für Hunde, Dingos und Wölfen.

Ihr Institut für Verhaltensforschung in Bayreuth, das zum Ziel hat, Haustiere zu beobachten, die sich freiwillig dem Menschen angeschlossen haben, gibt es seit 1996. Der Schwerpunkt liegt daher auf der Analyse des Verhaltens von Haushunden und Hauskatzen.

Die Resultate, die sich speziell aus den Beobachtungen von Haushunden ergaben, zeigen Wege auf, wie der Mensch mit dem Hund so umgehen kann, dass es in den menschlichen Lebensbereich hineinpasst, ohne die Bedürfnisse der Tiere zu verletzen.

Sie verfasste mehrere Beiträge in Hundefachzeitschriften, hielt Vorträge und Seminare im In- und Ausland und trat in Fernsehbeiträgen für WDR, ZDF, Bayern 3, BR alpha-Forum und VOX auf.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „FELTMANN Brustgeschirr“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.