Versandkostenfrei in DE ab 49,95€

Rückruf: +49 (0) 2823 8797187

MORO`SCHE KAROTTENSUPPE (Bio)

Leyen Hundefutter

  • Bio- Karotten
  • Topanimbur- Extrakt
  • 400g
  • Darmgesundheit
  • Parasiten
  • Durchfall

3,35 

Enthält 7% MwSt. DE reduzierter-preis
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Beschreibung

LEYEN HUNDEFUTTER

Die Moro’sche Karottensuppe – fast schon ein Wundermittel der Ernährungswissenschaft

Eine mehr als geniale Erfindung des Heidelberger Kinderarzt Proffessor Ernst Moro (der auch die Darmbakterien Acidophilus und Lactobacillus entdeckte) gelang ihm 1908 mit einem einfachen, aber sehr effektiven Rezept, die Komplikations- und Sterberate von Kindern mit Durchfallerkrankungen enorm zu senken: Er entdeckte, dass bei einem überlangen Kochprozess von Möhren winzige Zuckermoleküle entstehen (Oligosaccharide), die in ihrem Aufbau den Rezeptoren des menschlichen Darms ähneln. Krankheitserreger und Bakterien docken deshalb statt an der Darmwand an den Zuckermolekülen an und werden ausgeschieden, ohne Schaden anrichten zu können.
Die Moro’sche Karottensuppe hilft bei Darminfekten und kann sogar gegen antibiotikaresistente Bakterienstämme und/oder Giardien wirken. Erst durch das Langzeitkochen der Karotten (mindestens zweieinhalb, besser aber drei Stunden) entstehen Oligosaccharide, die die Darmwand beschichten und schützen.
Mehr braucht es nicht als diese 3 Zutaten: ein halbes Kilo Karotten, 1 Liter Wasser und 3 Gramm gewöhnliches Speise-Salz. Zur Herstellung der Suppe werden die Karotten im Wasser zweieinhalb Stunden lang zum Köcheln gebracht und anschließend fein püriert. Das entstandene Püree wird wieder mit Wasser zu insgesamt einem Liter aufgegossen, gesalzen und eine weitere Stunde lang gekocht. Bei Leyen`s Version ist zusätzlich noch etwas Topinambur-Extrakt enthalten, um dem Darm zusätzliche Präbiotika zu liefern.

Moro to Go
Natürlich kann jeder die phänomenale Suppe selbst herstellen und braucht dafür unsere Dose nicht – sie ist vor allem als Reserve-Ration gedacht, weil Durchfall erfahrungsgemäß gerne Samstagabends einsetzt, wenn die Supermärkte gerade zu sind und man keine Karotten im Haus hat, oder wenn man in den Ferien ist und im Wohnmobil oder im Hotel keine Möglichkeit hat, stundenlang Karotten köcheln zu lassen.

Damit die Morosche Karottensuppe ihre Wirkung entfalten kann, solltest Du bei der Fütterung folgende Dinge beachten:

Damit das Zuckermolekül die Wand des Dünndarms voll und ganz auskleidet, ist es wichtig, dass Dein Hund die Suppe etwa eine halbe Stunde vor seiner regulären Mahlzeit bekommt. Wenn die Morosche Karottensuppe zwischenzeitlich als Ersatz für die Mahlzeit dienen soll, spielt die Zeit selbstverständlich keine Rolle.
Um nachvollziehen zu können, ob Du bei der Portionierung alles richtig gemacht hast, genügt ein Blick auf die Hinterlassenschaften, nachdem dieser die Morosche Karottensuppe bekommen hat. Sie müssten im Idealfall einen etwas längeren orangfarbenen Abschnitt (ungefähr vier bis fünf Zentimeter) sehen können, wenn alles richtig gemacht wurde. Ist dies nicht der Fall, bedeutet das, dass die nächste Portion etwas größer ausfallen muss.
Über den Tag verteilt vier bis fünfmal mit der Karottensupe füttern.
Quelle: www.erste-hilfe-beim-hund.de

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Die Moro’sche Karottensuppe ist zur Unterstützung gedacht und kann nicht den Besuch beim Tierarzt ersetzen.
Viele gesundheitliche Probleme unserer Hunde lassen sich direkt auf Störungen im Darm zurückführen, die häufig „nur“ durch eine ungeeignete Zusammensetzung der Darmflora ausgelöst wurden. Die Darmgesundheit, das komplexe Zusammenspiel von Darmflora, Darmschleimhaut und dem Immunsystem des Darms, kann durch viele externe und interne Faktoren beeinflusst werden. Zur Wiederherstellung der Darmbarrierefunktion ist es vor allem wichtig, die Darmschleimhaut in ihrer Funktion zu unterstützen. Anschließend gibt es verschiedene weitere naturheilkundliche Möglichkeiten zur Unterstützung der Darmgesundheit. Wir helfen gerne weiter.

Leyen Hundefutter ist eine mit Leib und Seele Inhabergeführte Manufaktur aus Oberbayern von Katharina von der Leyen, welche seit etlichen Jahren im Tierschutz aktiv ist und sich als Autorin mehrerer (Trainings -)Bücher einen Namen gemacht hat und Nicole Munninger, Exekutive, Organisatorin und TTouch Practitionerin.

Das Tierwohl und die Verantwortung für den Kreislauf der Natur stehen an erster Stelle, das Fleisch wird von kleinen, biologisch bewirtschafteten Betrieben im nahen Umfeld geliefert, so dass man hier wirklich von Nachhaltigkeit reden kann.

In die Leyen – Futterdose kommt nur: biologisch, artgerecht, nachhaltig. Sonst nix.

#1000undeinHund liebt Leyen-Hundefutter!#

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0400 kg

Fütterungsempfehlung

Tägl. Fütterempfehlung : Bei aktuen Durchfällen 4–5 × täglich vor oder anstelle der üblichen Mahlzeit geben.

5 kg Körpergewicht ca. 60 ml
20 kg: 160 ml
25 kg: 220 ml
60 kg: 500 ml

Analytische Bestandteile

Rohprotein 0,9 %, Rohfett 0,2 %, Rohfaser 0,5 %, Rohasche 0,7 %, Feuchtigkeit 92 % Zusammensetzung: 48 % Bio-Karotten, 46,7 % Trinkwasser, 5 % Bio-Topinamburextrakt und 0,3 % Salz

Transparenz & Verantwortung

Die Inhabergeführte kleine Produktionstätte Leyen Hundefutter hat sich seit mehr als 30 Jahren dem Tierschutz- und wohl verschrieben. Hier hört Tierschutz nicht beim eigenen Tier auf, sondern Katharina von der Leyen achtet höchst genau, woher die Nutztiere kommen und welches Leben sie führen dürfen. Keine Massentierhaltung, regionale Bauernhöfe beliefern Leyen Hundefutter und wenn es möglich ist, sind sie biozertifiziert. Alles was nicht als Bio ausgewiesen wird, garantiert dem Tier einen naturnahen Lebensraum. Wild kommt aus der heimischen Umgebung. Buchautorin und Tierschützerin Katharina von der Leyen hat ihre ganze Leidenschaft und Liebe den Tieren verschrieben. Wir geben unser Bestes, um sie hierbei zu unterstützen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MORO`SCHE KAROTTENSUPPE (Bio)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.